Digitale Infoveranstaltung / 12. März 2021

Bevor es in zwei Monaten im Rahmen der Jahreshauptversammlung zum entscheidenden Votum über die Sportzukunft in Nied kommt, wollen wir dir die Möglichkeit geben, Fragen zur geplanten Fusion zu stellen und in die Diskussion mit unserem Vorstand und den Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt e.V. zu treten.
Hierzu möchten wir dich herzlich zu unserer virtuellen Infoveranstaltung „Zukunft des Sports in Nied & Sportpark Niddakampfbahn” am 12. März 2021 – 18:00 Uhr über die digitale Plattform Zoom einladen.
 
Um an der digitalen Infoveranstaltung teilnehmen zu können, melde dich gerne bis zum 10. März 2021 über nachfolgenden Link an. Hier kannst du bereits Anregungen, Fragen & Wünsche im Vorfeld der Veranstaltung an uns richten. Den finalen Link zum digitalen Meeting senden wir dir dann am 11. März 2021 per E-Mail zu. Moderiert wird die digitale Infoveranstaltung von unserem langjährigen Mitglied Rainer Schäfer.
 
 
Themen
1. Sportpark Niddakampfbahn – Geplante Entwicklung 2021-2025
2. Rede und Antwort SG Nied und Eintracht Frankfurt e.V. mit Niko Föller (1. Vorsitzender SG Nied), Heiko Walldorf (Geschäftsführer SG Nied), Michael Teubner (Referent Liegenschaften SG Nied), Robert Pesch (2. Vorsitzender SG Nied / kommissarisch), Michael Otto (geschäftsführendes Präsidiumsmitglied Eintracht Frankfurt e.V.), Dieter Burkert (geschäftsführendes Präsidiumsmitglied Eintracht Frankfurt e.V.).
 
Darüber hinaus planen wir für den 17. April 2021 eine Präsenzveranstaltung auf dem Sportgelände in Nied mit einem Rundgang durch die Liegenschaften durchzuführen. Detaillierte Informationen – auch vor dem Hintergrund der aktuellen Situation – dazu folgen rechtzeitig.
 
Nutze die kommenden Veranstaltungen, um deine Fragen zu stellen und dir eine Meinung zu bilden! Gerne kannst du uns auch weiterhin eine E-Mail an sportzukunft@sgnied.de dazu schreiben. Oder du nutzt die Gelegenheit und wendest dich telefonisch an uns. Unsere eigens dafür eingerichtete Hotline ist weiterhin dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr unter 069-384945 erreichbar.