Hier könnt Ihr Euch über die Zukunft und Entwicklung des Vereins und der Sportstätte Niddahalle und Niddakampfbahn informieren.

Bei weiteren Fragen wendet euch an die Info Hotline

(Di. 10:00 bis 12:00 Uhr und Do. 17:00 bis 19:00 Uhr unter 069 384945)

oder schriebt uns eine Mail an Sportzukunft@sgnied.de:

FAQ

  • F(rage):  Wird die Halle abgerissen?
  • A(ntwort): Die Halle wird saniert und technisch auf einen aktuellen Stand gebracht. Langfristig könnte der Sportpark Niddakampfbahn entstehen. Visionär vielleicht mit einer zweiten Sporthalle.
  • F: Bleibt das Sportangebot so erhalten?
  • A: Das Sportangebot bleibt erhalten und wird erweitert.
  • F: Wird die Tradition der SG Nied verloren gehen?
  • A: Es liegt in der Hand der Mitglieder die Tradition der SG Nied aufrecht zu erhalten. Hier geht es um mehr als ein Wappen oder die Vereinsfarben. Es geht um Werte, Freundschaft und Gemeinschaft. Je mehr Mitglieder der SG Nied als Mitglied von Eintracht Frankfurt am Sportpark Nidda-Kampfbahn zusammenkommen, Sport treiben und sich austauschen, umso stärker bleibt die Tradition der SG Nied erhalten. Wir planen die Historie des Sportparks Nidda-Kampfbahn an einer prominenten Stelle im Park zu dokumentieren. Dieser beinhaltet dann die Gründung der SG Nied 1877, durch den Zusammenschluss von 5 Vereinen in Nied, wird alle wichtigen Daten zwischen 1877 und 2021 beinhalten und mit der Fusion mit Eintracht Frankfurt weitergeführt.    

Tradition ist die Übergabe des Feuers, nicht der Asche
Zitat:
Gert Bugdoll, ehemaliger 1. Vorsitzender der SG Nied. 

  • F: Was wird aus der Niddahalle?
  • A:Wir arbeiten bereits an der technischen und optischen Aufwertung der Niddahalle und der zugehörigen Außenanlage.
  • F:  Wo können wir unseren Sport während der Renovierungsarbeiten ausüben?
  • A: Die meisten Arbeiten die ein Training in der Halle verhindern sollen in den Sommer- und Herbstferien erledigt werden. Sollten weitere Arbeiten außerhalb der Ferien nötig sein werden wir versuchen Ausweichmöglichkeiten zu organisieren.
  • F: Warum strebt Eintracht Frankfurt e.V. eine Fusion an?
  • A:Die Kapazität der von der Stadt Frankfurt vergebenen Sportflächen ist erschöpft. Daher muss Eintracht Frankfurt  e.V. sich selbstständig um Trainingsmöglichkeiten kümmern. Die Situation der anderen Vereine ist der SGE nicht egal.
  • F: Werden Abteilungen aufgelöst bzw. fallen Abteilungen weg?
  • A:Es sollen keine Abteilungen bzw. Sportarten aufgelöst werden. Es wird überlegt einzelne Sportarten zu übergeordneten Abteilungen zusammenzufassen. z.B. könnte aus Karate, Judo und Vovinam eine Kampfsportabteilung werden. Dies soll dazu führen die Verwaltungsarbeit zu minimieren und das ehrenamtliche Engagement zu bündeln. 
  • F: Was kostet die Mitgliedschaft  bei Eintracht Frankfurt e.V. ab dem 01.07.2021?
  • A: Der Beitrag beim neuen Verein Eintracht Frankfurt e.V. beträgt zur Zeit (Stand Jan 2021) zwischen 126,00 (Kind) und 360,00 Euro (Familie) und ist damit im Vergleich mit den Beiträgen der SG Nied um ca. 30% günstiger.
  • F:  
  • A:

 

 


Presse


Interviews 

 


Neujahrsanschreiben SG Nied